Spielbericht Casa de España I gegen Rheingold Poll II

Kantersieg nach zähem Start



Das Endergebnis von 6:0, mit je drei Tore pro Halbzeit und keinem Gegentreffer, kann sich zunächst einmal sehen lassen.
In der ersten Halbzeit spielte der Ideal CF Casa de España sehr konzentriert und motiviert, einzig die mangelnde Chancenverwertung blieb zu kritisieren.
Gegen den Ball war man dem Gast immer einen Schritt voraus und die eigenen Angriffe wurden teilweise  sehenswert vorgetragen.
In der zweiten Halbzeit kehrte dann der Schlendrian ein und anstatt wie gefordert Ball und Gegner laufen zu lassen, wurden immer wieder aussichtslose Dribblings versucht.

Dennoch blieb der Sieg jederzeit ungefährdet und war am Ende auch in der Höhe verdient.

Aufstellung

Nr    Name
1     Himmels, Martin
2     Kempf, Steffen
3     Kubo, Masato
4     Nozawa, Shohei
5     Vallecillos Portillo, Alejandro
6     Horimoto, Baku
7     Diessner, Jonas
8     Schiavo, Pietro Alfonso
9     De Sousa, Valerio
10   Müller, Tobias
11   Heddinghaus, Jannik
12   Rötz, Jannis
13   Serve, Daniel
14   Schad, Philipp
15   Lechmann, Max