Ideal CF I - Borussia Kalk II

Kantersieg am Zülpicher Wall

Auch wenn die Verhältnisse vor dem Spiel klar waren, überraschte das deutliche Ergebnis. Am Ende hatte die Casa Espana die Zweitvertretung von Kalk Borussia mit 11:0 überrannt. Der Casa Espana ging als klarer Favorit in die Partie und erfüllte diese Erwartungen am Ende auch. Das Hinspiel hatte das Team von Manuel Sanchez für sich entschieden und einen 5:0-Sieg gefeiert.

Die Hintermannschaft von Kalk Borussia II glich in der ersten Halbzeit einem Torso. Zur Pause verschwand die Elf von Trainer Thomas Wirotius mit einem deprimierenden Rückstand in der Kabine. Mit dem Schlusspfiff hatten die Gäste das Martyrium überstanden und waren mit 0:11 geschlagen.

Der Casa Espana sprang mit diesem Erfolg auf den zweiten Platz. Erfolgsgarant der Gastgeber ist die funktionierende Offensivabteilung, die mit 65 Treffern den Liga-Bestwert aufzeigt. Die Saison des Casa Espana verläuft weiterhin positiv, was die Gesamtbilanz von zehn Siegen, zwei Remis und nur drei Niederlagen klar belegt. Der Casa Espana erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien zwölf Zähler.

 

(Text: Quelle Fußball.de)